2G-Regelung in Fahrschulen

Liebe Fahrschüler/-innen
Verhaltensregeln

– Für Fahrschulen gilt 2 G
Wir dürfen leider nur Fahrschüler die geimpft oder genesen sind
ausbilden. (Theoretische und praktische Ausbildung)

– Einlass nur in Anwesenheit des/der Fahrlehrer(s)/(in)
für Fahrschüler/-innen an den vereinbarten Terminen (Theorie)
(Haupteingang) nach der Kontrolle der 2 Gs

– Nachweis geimpft – genesen – zusammen mit Personalausweis
zur Vorlage bereithalten. (aktuell gibt es keine Ausnahmeregelung)

– FFP2Maske im gesamten Fahrschulbereich einschließlich
Wartebereich auch während des Unterrichts.

– A-H-A-L Umfassende Hygienemaßnahmen, Husten- und
Niesregel, Händedesinfektion
Räume und Fahrzeuge werden unabhängig von den
Außentemperaturen häufig gelüftet. Bitte entsprechend warme
Kleidung tragen.

 

Liebe Interessenten und Eltern unserer Fahrschüler

zur Sicherheit aller und insbesondere Ihrer Kinder beachten Sie
bitte unsere Sicherheitsmaßnahmen.

– Beratungsgespräche und Anmeldungen erfolgen telefonisch oder
per Mail
Termine vor Ort nach Terminvereinbarung und in Ausnahmefällen
außerhalb der Unterrichtszeiten nur mit 2 G Nachweis

– Der Zugang für angemeldete Besucher und nach abgegebener
Selbstauskunft erfolgt durch den Nebeneingang im Garten (In
Schirmitz bitte klingeln)

– Kein Zutritt für Besucher im Unterrichtsraum (gilt für alle
nicht angemeldeten Personen auch für Kleinkinder)

Bitte kontaktiert uns unter 0170/2056580