Berufskraftfahrer Fortbildung (BKF)

Berufskraftfahrer Fortbildung BKF

Anforderungen:

Umfang:        35 Stunden à 60 Minuten Unterricht; je Schulungstag min. 7 Stunden

Inhalt:           Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens, Verkehrs-
und Umweltsicherheit, Sicherheit beim Gütertransport

Nachweis:     Teilnahmebestätigungen und Eintrag in den Führerschein

Fristen:         Letztmöglicher Termin für den Eintrag in den Führerschein ist der
10.09.2014. Sie sparen sich Kosten, wenn Sie Fahrerlaubnisverlängerung
und Weiterbildungsnachweis gleichzeitig eintragen lassen

Erneuerung:  Alle 5 Jahre durch erneute Teilnahme an 35 Stunden Weiterbildung
(z.B. pro Jahr eine Schulung)

Seminarthemen:

1. Eco-Training

2. Sozialvorschriften für den Güterverkehr

3. Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

4. Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profil

5. Ladungssicherung

Durchführung:

1 – 5 Seminartage à 7 Stunden pro Jahr je nach Bedarf;
Seminar 1 und 3 je Teilnehmer 45 Minuten praktische Übung möglich

Termine nach Absprache

Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmern in unseren eigenen Räumen

Individuelles Angebot bei Paketbuchung